Bald ist es wieder so weit, die Zeit der Kürbisse, Geister, Zombies und Vampire kommt! Das ursprünglich aus Irland stammende Volksfest wird auch bei uns schon seit ein paar Jahren gefeiert! Die Kelten im alten England feierten zum Ende des Sommers ein Fest namens „Samhain“ (Sonnengott der Kelten), da sie einen anderen Kalender hatten als wir heute war der 31 Oktober der letzte Tag des Jahres. Der Sommer wurde dann mit großen Feuern verabschiedet und der Winter wurde begrüßt. Sie badankten sich bei ihrem Sonnengott für die gute Ernte und dachten an die verstorbenen Seelen. Der  Sonnengott wurde dann von dem keltischen Gott der Toten abgelöst. Die Kelten waren fest davon überzeugt, dass die Seelen der Verstorbenen in der Nacht vom 31. Oktober zu den Sterblichen zurück kommen und in ihre Häuser zurück kehren. Die Geister die den Weg nach Hause trotz großer Feuer am Wegesrand nicht fanden, erschreckten die Menschen und spukten durch die Nacht. Als ca. 800 n. Chr. der Papst den 1 November  zum Feiertag ernannte (Allerheiligen), war das Samhain -Fest irgendwann „Allerheiligenabend“ auf Englisch „ All Hallows Evening“. Daraus entstand die Abkürzung „Halloween“!

Wir freuen uns sehr auf das schaurige Fest und zeigen euch heute ein Paar passende Kleider und Accessoires rund um das Thema Halloween!

“ class=““ id=““]